We ´ve got the swing

Mit Swing, Jive, Pop und sogar ein wenig Punk durften wir am Sonnabend im Wechsel mit anderen sächsischen Chören Passagen der Leipziger Innenstadt zum Erklingen bringen. Der ersten Aufregung, da wir nicht wussten wo und wie wir stehen werden, wie die Akustik in den offenen Durchgängen sein wird und ob wir hier Publikum begeistern können, wich einer großen Singfreude. Wir hatten alle viel Spaß.

 

 

 

 

Ganz überraschend jubelten uns sogar pausierende Mitglieder unseres Chores zu, die sich zur Zeit um ihren Nachwuchs kümmern. Zwischen den beiden Kurzkonzerten stürzten wir uns alle ganz begeistert auf die fünfmonatigen neuen Chormitglieder.

Wir danken dem Leipziger Chorverband für diese wunderbare Möglichkeit, der zum vierten Mal das Leipziger Passagensingen organisierte.

Text: Karen Arnold; Fotos: Katja Hunger, Maja Herrmann-Fuchs

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.